• 03745-78110

Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus zur Gewährung von Zuwendungen zur Herstellung und Verbesserung der digitalen Infrastruktur in Schulen (RL Digitale Schulen) vom 21. Mai 2019 (Digitalpakt Schule)

Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus zur Gewährung von Zuwendungen zur Herstellung und Verbesserung der digitalen Infrastruktur in Schulen (RL Digitale Schulen) vom 21. Mai 2019 (SächsABl. S. 839), die zuletzt durch die Richtlinie vom 15. Juni 2020 (SächsABl. S. 747) geändert worden ist, enthalten in der Verwaltungsvorschrift vom 9. Dezember 2019 (SächsABl. SDr. S. S 385)
 

Projekt „Installation Datennetz mit 138 Netzwerkpunkten“

Die Gemeinde Ellefeld plant im Jahr 2020 den Ausbau der Grundschule Ellefeld mit einem Datennetzwerk. Der Bau ist in zwei Bauabschnitten vorgesehen, der 1. Bauabschnitt erfolgt im Jahr 2020, die rechte Seite der Schule. 2021 erfolgt der Ausbau des linken Teils der Schule. Dazu wurde aufgrund der Kostenschätzung eine beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb durchgeführt.

Auftraggeber:  

Gemeindeverwaltung Ellefeld
vertreten durch: Bürgermeister Herr Jörg Kerber
Hauptstraße 21
08236 Ellefeld

Kontakt: 

Tel: 0 37 45/ 78 11 0  Fax: 0 37 45/ 78 11 21
E-Mail:

Der Gemeinderat hat am 01.07.2020 in seiner öffentlichen Sitzung die Vergabe der Elektroinstallationsleistungen nach VOB/A an die Firma:

AER Renger
Straße des Friedens 1
08236 Ellefeld

zu einem Angebotspreis von 69.865,77 € (brutto) beschlossen.


Gemeindeverwaltung Ellefeld

neu logo