• 03745-78110

Förderung eines Vorhabens nach der RL des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft zur Umsetzung von LEADER-Entwicklungsstrategien (Förderrichtlinie LEADER – RL LEADER / 2014) vom 15.12.2014 (Sanitäranlagen Grundschule)


LEADER – Aufruf zur Bewerbung von Planungsbüros

(Prüfung der Binnenmarktrelevanz)

Die Gemeinde Ellefeld stellte einen Fördermittelantrag nach der Richtlinie LEADER 2014 zur Baumaßnahme „Umbau der sanitären Anlagen in der Grundschule ‚Otto Schüler‘ Ellefeld“

Kurze Beschreibung der Maßnahme:

Die letzte Sanierung der sanitären Einrichtungen erfolgte im Jahr 1996. Zu dieser Zeit beherbergte die Schule Grund- und Mittelschule. Die Schülerzahl war dementsprechend hoch. Aktuell sind in der Schule die Grundschule und der Kinderhort untergebracht. Die Anzahl der Kinder beträgt 100. Die Anzahl der WCs soll auf die aktuellen Schülerzahlen reduziert werden. Der gewonnene Platz soll für Abstellmöglichkeiten genutzt werden. Die nicht mehr benötigten Sanitärgegenstände sollen abgebaut und entsorgt werden. Handwaschbecken sollen tiefer gesetzt werden. Klosettsitze, Toilettenbürstengarnituren, Papierrollenhalter, Seifenspender etc. sollen ersetzt werden. Die vorhandenen WC Trennwände sollen entsprechend umgebaut werden. Ebenfalls soll eine neue WC-Entlüftung eingebaut werden.

Die Gemeinde möchte die Maßnahme noch in diesem Jahr durchführen.

Sollten Sie als Bauplanungsbüro bzw. Fachplanungsbüro Interesse haben, uns bei der Durchführung der Maßnahme zu begleiten, so melden Sie sich bitte bis zum 1.6.2020 im

Bauamt der Gemeindeverwaltung Ellefeld
Ansprechpartner Frau Schädlich
Hauptstraße 21
08236 Ellefeld

Telefonisch sind wir unter 03745 / 781110 bzw. DW 781119 erreichbar oder per mail

Wir freuen uns auf Sie!

 Gemeindeverwaltung Ellefeld

neu logo