• 03745-78110

Update 14.12.2020: Neue Corona-Schutzmaßnahmen

Im Zusammenhang mit dem Infektionsschutz in der SARS-CoV-2-Pandemie gilt ab Montag (14.12.2020) eine neue Sächsische Corona-Schutz-Verordnung. (Die Allgemeinverfügung des Vogtlandkreises gilt ebenfalls weiter. Diese beinhaltet aber keine zusätzlichen Maßnahmen und rückt deshalb ab 14.12.2020 in ihrer Anwendung hinter die gültige Sächsische Corona-Schutz-Verordnung)

Bitte informieren Sie sich vorrangig auf der jeweiligen Internetseiten der Sächsischen Landesregierung und des Vogtlandkreises zu den allgemeinen Verhaltensregeln und Einschränkungen und aktuellen, kurzfristigen Änderungen.

Nachfolgend einige Informationen zu den ab Montag (14.12.2020) geltenden Bestimmungen in Bezug auf unseren Ort Ellefeld:


Kinderwelt Ellefeld

Unsere Kindertagesstätte Kinderwelt Ellefeld schließt ab 14.12.2020.

Die Gemeinde Ellefeld bietet mit dem Erzieherteam eine Notbetreuung vom 14.12. bis 22.12.2020 und vom 04.01. bis 10.01.2021 zu den üblichen Öffnungszeiten an. Dabei findet die Hortbetreuung im Gebäude der Schulstraße 8 statt und alle jüngeren Kinder werden in den Gebäuden in der Lindenstraße 2/3 betreut. Es erfolgt eine strikte Gruppentrennung.

Wer hat grundsätzlich Anspruch auf Notbetreuung? 

Bitte lesen Sie in der amtlichen Liste der Berufsgruppen nach oder sprechen Sie mit der Leiterin der Kinderwelt Jasmin Tröger (Telefon: 03745/6639) oder Frau Nicole Heinrich von der Gemeindeverwaltung (Telefon: 03745/781118)

Wie melde ich an, dass ich die Notbetreuung in Anspruch nehmen muss?

Bitte melden Sie telefonisch an, von wann bis wann und an welchen Tagen Sie die Notbetreuung in Anspruch nehmen möchten. Es kann so besser geplant werden. 

Das Formular, mit dem Sie sich die Bestätigung ihres Arbeitgebers einholen können, ist auf der Internestseite des Freistaates Sachsen abrufbar. Bitte legen Sie dieses am ersten Tag der Inanspruchnahme der Notbetreuung der zuständigen Erzieherin vor.

Wo werden die Kinder abgegeben und abgeholt? 

Die Kinder der Igel- und Käferguppe werden während der Notbetreuung in den Räumlichkeiten der grünen Gruppe betreut. Die Tiger- und Zuckertütenkinder sind in den Räumen der roten Gruppe (Flachbau) untergebracht und die Kinder der Krippen, Enten- und der Froschgruppe werden während der Notbetreuung in den Räumlichkeiten der gelben Gruppe verweilen. Das Bringen und das Abholen erfolgt über die Terrasseneingänge der jeweiligen Gruppe.

Die Hortkinder bilden eine feste Notbetreuungsgruppe und werden im Hortzimmer im Schulgebäude betreut. Abholen und Bringen erfolgt direkt vor oder nach der Schulzeit am Schuleingang. Bei Frühhort und Hort erfolgt der Zugang am Seiteneingang des Schulgebäudes (Horteingang).

Wichtig für Eltern ist das Tragen einer MNA beim Abholen und Bringen der Kinder und der verantwortungsvolle Umgang bei Symptomen, die auf Covid19 hinweisen könnten. 

Für individuelle Fragen steht die Kinderwelt Ellefeld gern zur Verfügung. (Telefon 03745/6639)

 .

Grundschule Otto Schüler 

Auch die Grundschule Otto Schüler schließt ab Montag, dem 14.12.2020 und bietet mit dem Lehrerteam in der Zeit vom 14.12. bis 18.12.2020 und vom 04.01. bis 10. 01.2021 eine Notbetreuung und Homeschooling an. Frühhort und Hort findet wie gewohnt statt. Der Einlass in die Schule erfolgt ab 7.15 Uhr. Abholung ist dann 12.00 Uhr möglich

Wer hat grundsätzlich Anspruch auf Notbetreuung? 
Bitte lesen Sie in der amtlichen Liste der Berufsgruppen nach oder sprechen Sie mit der Leiterin der Grundschule Frau Annett Hahn (Telefon: 03745/6170) oder Frau Nicole Heinrich von der Gemeindeverwaltung (Telefon: 03745/781118).

Wie melde ich an, dass ich die Notbetreuung in Anspruch nehmen muss?

Bitte melden Sie telefonisch, an welchen Tagen Sie die schulische Notbetreuung in Anspruch nehmen möchten. Es kann so besser geplant werden. 

Das Formular, mit dem Sie sich die Bestätigung Ihres Arbeitgebers einholen können, ist auf der Internetseite des Freistaates Sachsen abrufbar. Bitte legen Sie dieses am ersten Tag der Inanspruchnahme der Notbetreuung der zuständigen Lehrerin vor. Diese Bestätigung gilt dann für Schule und Hort.

Wo werden die Kinder abgegeben und abgeholt? 

Das Abholen und Bringen der Kinder erfolgt
- ohne Frühhort/Hort: am Schuleingang  
- bei Frühhort/Hort: am Seiteneingang des Schulgebäudes (Horteingang).

Wichtig für Eltern ist das Tragen einer MNA beim Abholen und Bringen der Kinder und der verantwortungsvolle Umgang bei Symptomen, die auf Covid19 hinweisen könnten. 

Weitere Einzelheiten zum Homeschooling und aktuelle Änderungen finden Sie auf der Internetseite der Grundschule.

Für individuelle Fragen steht die Grundschule Otto Schüler gern zur Verfügung. (Telefon 03745/6170 oder 03745/781117)

 

Spielplätze, Sportstätten und öffentliche Gebäude

Alle öffentlichen Sportplätze und Einrichtungen bleiben weiterhin geschlossen. Eine Nutzung ist untersagt. 
Spielplätze können genutzt werden. Dort ist von allen Anwesenden über 10 Jahre eine Mund-Nase-Abdeckung zu tragen.



Aufenthalt im öffentlichen Raum 

Der Aufenthalt in der Öffentlichkeit ist grundsätzlich von 6.00 bis 22.00 Uhr und nur mit den Angehörigen des eigenen Haushaltes sowie mit Angehörigen eines weiteren Haushaltes bis insgesamt 5 Personen zulässig. Trifftige Ausnahmegründe für die Sperrzeit von 22.00 bis 6.00 Uhr entnehmen Sie bitte der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung.

In der Zeit vom 23.12.2020 bis zum 27.12.2020 ist der Aufenthalt in der Öffentlichkeit, davon abweichend mit bis zu 10 Personen im engsten Familien- und Freundeskreis (ohne Haushaltsbeschränkung) zulässig.  

Beim Aufenthalt im öffentlichen Raum besteht grundsätzlich die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Abdeckung, wenn sich Menschen begegnen können. In Ellefeld betrifft das insbesondere: 

- Parkplatz vor der Kinderwelt und vor der Grundschule 
- Parkplätze vor Läden und rund um Kirchen
- alle Bushaltestellen und die Zughaltestelle
- auf dem Gelände des Bauhofes (Hammerbrücker Straße 4) und der Feuerwehr (Gewerbering 8)
- auf dem Marktplatz 
- im Park
- auf dem Gelände rund um den Feuerlöschteich (Hohofen)


Die vollständige Aufzählung, wo eine Mund-Nase-Abdeckung getragen werden muss, lesen Sie bitte in der Corona-Schutz-Verordnung nach. 

 

Betriebe, Ladengeschäfte, Angebote, Einrichtungen und Kirchen 

Wer schließen muss oder wer unter welchen Bedingungen öffnen darf und was für Zusammenkünfte in Kirchen gilt, entnehmen Sie bitte auch der Sächsischen Corona-Schutzverordnung oder den dazugehörigen Hinweisen Ihrer zuständigen Verbände oder Kammern. Bei individuellen Fragen steht Ihnen auch Frau Heike Strauch-Laschewski (Telefon: 03745/78110) von der Gemeindeverwaltung gern zur Verfügung.



Gemeindeverwaltung Ellefeld

Das Rathaus bleibt weiterhin auf telefonische Sprechzeiten umgestellt und ist für Besucherverkehr nur nach individueller Terminvereinbarung geöffnet. Das Team der Verwaltung und der Bürgermeister sind während den üblichen Sprechzeiten unter 03745/78110 zu erreichen. 

In der Zeit vom 23.12.2020 bis 03.01.2021 bleibt das Rathaus geschlossen. Am 29.12.2020 findet zwischen 9.00 und 16.00 Uhr ein Sprechtag statt. Bitte vereinbaren Sie vorher einen Termin, wenn Sie persönlich vorbei kommen wollen. 

 

Wir hoffen auf Verständnis und auf gegenseitige Rücksichtsnahme. Gleichzeitig bedanken wir uns bei allen, die bei der Umsetzung der Infektionschutzmaßnahmen mithelfen und wünschen uns allen, alles Gute.

Der Bürgermeister, die Gemeindeverwaltung und die Teams der Kinderwelt und der Grundschule Otto Schüler stehen bei Fragen gern zur Verfügung.

Sollten Sie in anderer Form Hilfe oder Unterstützung brauchen oder sollten Sie jemanden kennen, der Unterstützung braucht - dann können Sie sich ebenfalls an die Gemeindeverwaltung Ellefeld wenden. 

Telefon: 03745/78110
Mail: 


Gemeindeverwaltung Ellefeld
12.12.2020


neu logo