• 03745-78110

Schließung von Sportstätten und Spielplätzen sowie Veranstaltungsuntersagung in Ellefeld

Ab Donnerstag (19. März 2020) wird in Ellefeld die Nutzung aller Spielplätze und aller Sportstätten ausnahmslos untersagt.

Ebenfalls sind öffentliche und nichtöffentliche Veranstaltungen, bei denen es zu einer Begegnung von Menschen kommt, sowie Versammlungen unabhängig von der Zahl der Teilnehmenden untersagt - soweit nachfolgende Ausführungen nichts anderes bestimmen:

- Für Versammlungen unter freiem Himmel kann auf Antrag eine Ausnahmegenehmigung der Versammlungsbehörde erteilt werden. Das Sächsische Staatsministerium für Soziales und gesellschaftlichen Zusammenhalt ist fachlich zu beteiligen.

- Veranstaltungen im privaten oder familiären Bereich (wie etwa Hochzeiten, Trauerfeiern und vergleichbare Veranstaltungen) sind bis zu einer Zahl von 100 Teilnehmenden von der Untersagung ausgenommen. Es wird im Übrigen aus Gründen des Infektionsschutzes empfohlen, private Veranstaltungen zu verschieben oder abzusagen.

- Ausgenommen von der Untersagung sind zudem Veranstaltungen, die der Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung, der öffentlich-rechtlichen Leistungserbringung, der Versorgung der Bevölkerung oder der Gesundheitsfürsorge der Bevölkerung dienen.

 

Alle weiteren Ausführungen dazu finden Sie hier:
-> zur Allgemeinverfügung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt vom 18. März 2020

 

Die Verfügung gilt zunächst bis 20.04.2020.

Wir bitten die Bürger, sich in ihrem und im Allgemeininteresse an die Nutzungsuntersagung zu halten und danken für jede Art von Mithilfe.


Gemeindeverwaltung Ellefeld
18.03.2020


neu logo