• 03745-78110

Stellenausschreibung des Mittelzentralen Städteverbundes Göltzschtal

briefkopf mzsv

Stellenausschreibung

Der Mittelzentrale Städteverbund Göltzschtal, vertreten durch die Stadt Rodewisch sucht zum nächstmöglichen Termin eine/n Projektmanager/in (m/w/d). Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden (Gleitzeit). Auf das Arbeitsverhältnis wird der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-V) vollumfänglich angewendet. Die Eingruppierung erfolgt in die Entgeltgruppe 9b gemäß Entgeltordnung (VKA) des TVöD-V. Das Arbeitsverhältnis ist vorerst für 2 Jahre befristet.

Folgendes interessantes Aufgabengebiet erwartet Sie:

  • Identifizieren konkreter regionaler Projekte, Zuarbeit an den Gemeinderat
  • Erstellen von Maßnahmenplänen
  • Koordinieren der Projektumsetzung sowie der Aufgabenerledigung
  • Fördermittelakquise
  • regionale Konzeptarbeit (Prüfung, Evaluierung)
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • projekt- und anlassbezogene Berichterstattung für den Mittelzentralen Städteverbund
  • Sitzungsdienst in Gremien des Mittelzentralen Städteverbundes Göltzschtal


Das erwarten wir von Ihnen:

  • abgeschlossenes Studium (BA/FH) im Bereich Soziologie, Medien- oder Sozialwissenschaften, oder ein vergleichbarer Abschluss
  • Erfahrungen in der Projektarbeit und auf dem Gebiet der Regionalentwicklung
  • Kenntnisse in der Beantragung und Abrechnung von Fördermitteln
  • Erfahrungen in der Arbeit der öffentlichen Verwaltung sowie der politischen Gremien
  • gute Ortskenntnisse im Gebiet des Mittelzentralen Städteverbunds
  • sehr gute EDV-Anwenderkenntnisse
  • Flexibilität, Bereitschaft zur Leistung von Wochenenddiensten sowie in den Abendstunden
  • Kontaktfreudigkeit sowie ein freundliches Auftreten
  • Führerschein Klasse B

Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien, Beurteilungen, etc.) bis zum 29.07.2019 an:

Mittelzentraler Städteverbund Göltzschtal
Stadtverwaltung Rodewisch
Frau Schöniger
Wernesgrüner Straße 32
08228 Rodewisch

 

Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgeschickt, können jedoch nach Mitteilung persönlich abgeholt werden. Kosten, die im Rahmen des Auswahlverfahrens entstehen, werden nicht übernommen.

20.06.2019


neu logo

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Sollten Sie dies ablehnen bitten Wir Sie unsere Seite zu verlassen.
Weitere Informationen Ok Ablehnen