• 03745-78110

Erschließung von neuem Baugebiet beginnt

Ellefeld hat am 22. Oktober 2018 mit einem symbolischen "Ersten Spatenstich"  von Investor, Bürgermeister, Bauleiter und Bauüberwacher den Weg für die Erschließung von Baugrundstücken freigemacht. Es sollen sieben neue Einfamilienhäuser an der Bahnhofstraße entstehen.

spatenstich am bahnhof0
Das sogenannte "Mischgebiet Am Bahnhof" erlaubt auch nichtstörendes Gewerbe wie Rechtsanwälte, Steuerberater, Physiotherapie oder ähnliches.


spatenstich am bahnhof2
Die Tatsache, dass sich in Ellefeld nun Leute den "Traum vom Haus" erfüllen können, ist ein Grund zur Freude. Deshalb wurde öffentlich zum "Ersten Spatenstich" eingeladen. Bürgermeister Jörg Kerber (Bildmitte) begrüßte alle Anwesenden und der Investor Frank Schädlich gab einen kleinen Ausblick auf nächste Zeit im Baugebiet.
spatenstich am bahnhof3

Das Wetter zeigte sich an diesem Nachmittag von der etwas rauhen Seite. Dennoch waren einige Interessierte, die Gemeindeverwaltung und die ersten bereits festehenden Bauherren gekommen.

spatenstich am bahnhof1
Im Bild sind von links nach rechts: Frank Schädlich (Investor), Jörg Kerber (Bürgermeister von Ellefeld),  André Weigelt (Geschäftsbereichsleiter der VSTR AG) und Jonas Ficker (Bauüberwacher von der Projekta GmbH) beim traditonellen ersten Spatenstich zu sehen.

spatenstich am bahnhof6
Danach konnte man bei Roster-Kraut-Hotdog (kurz: Rosterdog) vom Ellefelder Speisewagen und einem Radler gut ins Gespräch kommen. Derzeit gibt es noch freie Baugrundstücke:

Weitere Informationen dazu gibt es auf unserer Internetseite www.ellefeld.de/wohnen/kaufen oder im Bauamt bei Frau Bärbel Schädlich:
Telefon: 03745/781119  Mail:

 
Gemeindeverwaltung Ellefeld 23.10.2018
Fotos: Heinrich Kerber und Gemeindeverwaltung


neu logo

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Sollten Sie dies ablehnen bitten Wir Sie unsere Seite zu verlassen.
Weitere Informationen Ok Ablehnen