• 03745-78110

Aktuelle Meldungen

Lutherkirche: Das Ausheben der Glocken in Bildern

Die Lutherkirche in Ellefeld plant seit drei Jahren den Austausch ihrer Glocken. Grund dafür ist, dass drei von vier Glocken aufgrund ihres Alters kaputt sind. Die Lebensdauer einer solchen Eisenhartgussglocke ist 60-80 Jahre. Die Glocken der Lutherkirche hängen seit 1947, also seit nunmehr 70 Jahren. Finanziert wird das Glockenprojekt durch Spendengelder aus der Kirchgemeinde, dem Landeskirchenamt und durch die Kommune Ellefeld. 

lutherkirche glocken alt thumb

Der Blick in den Turm der Kirche mit der gelben Außenfassade zeigt die bisherigen vier Glocken. Die Kleinste davon, mit der Zier "HOFFNUNG" wird in Ellefeld bleiben, die anderen drei werden ausgetauscht. 

Glocke 1 - OPFERE GOTT DANK aus dem Jahr 1947, Eisenhartguss, 2800 kg Gewicht, 1610 mm Gesamthöhe

Glocke 2 - GLAUBE aus dem Jahr 1947, Eisenhartguss, 1350 kg Gewicht, 1245 mm Gesamthöhe

Glocke 3 - LIEBE aus dem Jahr 1947, Eisenhartguss, 750 kg Gewicht,  1060 mm Gesamthöhe

Glocke 4 - HOFFNUNG aus dem Jahr 1925, Bronze, 450 kg Gewicht, 920 mm Gesamthöhe

Nachdem am 09. Juni 2017 die drei neuen Glocken von der Firma Grassmayr in Innsbruck erfolgreich gegossen wurden, erfolgte jetzt - fast drei Monate später - das Herausheben der alten Glocken aus dem Kirchtum.

02 kirchturm kran klein

Einige Tage vor dem geplanten Herausheben wurde die Lutherkirche einseitig eingerüstet, damit die Arbeiter einer Spezialfirma im und am Kirchturm einen Weg für die Glocken erschaffen können. Auch ein Schwerlastkran reiste an.

03 kleine glocke fenster klein

Die kleinste aller Glocken konnte durch das vordere Fenster zwischen den beiden Granitsäulen hindurch, rausgehoben werden.

04 kleine glocke schwebt klein
450 kg Bronze schweben hier vom Kirchturm auf den Boden. Auf der Kirchwiese ist bereits alles vorbereitet.

05 kleine glocke boden klein

Die Kleinste der vier Glocken wird auf einem transportablen Untergrund abgestellt. Sie wird nicht auf der Kirchwiese bleiben, sondern abtransportiert wreden.

09 zuschauer klein

Viele Interessierte und fast alle Grundschul- und die Kindergartenkinder säumten den Weg vor der Kirche und schauten beim Herausheben der Glocke zu.

05 kleine glocke bodenII klein
Die kleine Glocke "HOFFNUNG" wird in ein paar Wochen wieder ihren Platz in der Kirchspitze einnehmen. Diese Glocke ist  aus Bronze und muss deshalb nicht ausgetauscht werden.

06 kleine glocke mit kinder klein
Am interessantesten, nicht nur für die Kinder, war es wohl eine echte Kirchenglocke so nah sehen und anfassen zu können.

07 fotografen klein

Fotografen jeder Altersgruppe und mit unterschiedlichster Filmtechnik warteten ebenfalls geduldig auf jede einzelne Aktion des Kranes und der Kirchturmarbeiter.

08 pieter drohne klein
Filmemacher Pieter Müller gehört schon mittlerweile dazu - in Ellefeld. Er hat seine Drohne für Film- und Fotoaufnahmen um die Kirchturmspitze kreisen lassen. Er dokumentiert von Anfang bis Ende das Projekt "Neue Glocken" in Bild und Ton. Ein einzigartiger Videofilm wird das Ergebnis sein.

10 fenster fuer grosse glocke klein
Alle weiteren Glocken werden durch die Seitenfenster des Kirchturmes herausgebracht. Dazu musste das Fenster unten am Sockel erweitert werden. Mauerwerk wurde genau so entfernt, dass die Glockenform hindurch passt.
11 grosse glocke an fenster klein
Auf Fotos aus dem Jahr 1947 kann man sehen, dass das damalige Einbringen der Glocken auch durch solch eine Fenstererweiterung geschah.

11 grosse glocke an fensterII klein
Die größte Glocke mit der Inschrift "OPEFERE GOTT DANK"  wird mit der Kraft des Kranes und dem Geschick der Arbeiter als nächste herausbewegt.

12 grosse glocke schwebtII klein
Beeindruckende Minuten für alle Anwesenden - fast 3000 kg schweben am Kran vom Kirchturm herab. 

12 grosse glocke schwebt klein
Die drei Glocken aus Eisenhartguss werden in der Wiese vor der Kirche verbleiben bis sie ihren endgültigen neuen Standort im Ellefelder Park einnehmen können. 

13 grosse glocke boden klein
Angedacht ist, dass die Glocken als je ein Elemente des Klangerlebnispfades im Ellefelder Park einen neuen Standort erhalten.

14 beide glocken boden
"OPFERE GOTT DANK" steht hinter der "HOFFNUNG". Die kleine Glocke ist die Ältere von den beiden.

15 glocke auf radlader klein

Die "HOFFNUNG" bleibt in Ellefeld. Die kleine Glocke wird zwar nicht auf der Wiese vor der Kirche bleiben, aber in unserem Ort. Der Ellefeld Bauhof kümmerte sich um den Abtransport.

16 glocke auf auto

Demnächst wird die kleine Glocke nach Innsbruck zu den neuen Glocken verbracht. Dort wird sie im Ensemble mitgestimmt, um spätestens zur Adventszeit wieder im Kirchturm erklingen zu können.

17 dritte glocke schwebt klein
Hier ist links im Bild die Glocke "OPFERE GOTT DANK", rechts steht die Glocke "LIEBE" und am Kran hängend, kommt der "GLAUBE" dazu.

18 dritte glocke boden klein
Nach fast vier Stunden sind alle vier Glocken geborgen auf Ellefelder Boden angekommen. Sie können dort gern von jedermann besichtigt werden. Am Samstag, dem 23.09.2017 wird die Einholung der neuen Glocken erfolgen. 15.00 Uhr ist Start des Festumzuges  an der Schulstraße gegenüber vom Marktplatz.

99 mitarbeiter gesucht
Die Arbeiter der Firma Schmidt Glockentechnik und Turmuhren in Berlin haben die die Ellefelder Glocken der Lutherkirche fachgerecht zum Boden gebracht. Sie werden auch die neuen Glocken einbringen.

Text: Gemeindeverwaltung
Foto: Heinrich Kerber und Gemeindeverwaltung  

28.08.2017