• 03745-78110

Aktuelle Meldungen

Abbau der vier Glocken der Lutherkirche Ellefeld

Am Freitag, den 25. August 2017, werden die bisherigen Glocken der Lutherkirche abgebaut. Früh um 9.00 Uhr wird die vorhandene Schallluke im Kirchturm durch Entfernen von Mauerwerk vergrößert, damit alle vier Glocken heraus transportiert werden können.

lutherkirche glocken alt thumb

Blick in den jetzigen Glockenstuhl der Lutherkirche

Ein Kran wird die Glocken herabheben. Drei der vier Kirchenglocken werden in der Wiese neben der Lutherkirche abgestellt. Dort werden sie verbleiben bis sie ihren Standort am Klangerlebnispfad des Ellefelder Parkes einnehmen können. Die vierte und kleinste Glocke wird zu den neuen Glocken nach Innsbruck gebracht. Dort wird sie im Ensemble mit den neugegossenen Glocken gestimmt.


Zahlen und Fakten zu den jetzigen vier Glocken der Lutherkirche in Ellefeld:

Glocke 1 - OPFERE GOTT DANK 
aus dem Jahr 1947, Eisenhartguss, 2800 kg Gewicht, 1610 mm Gesamthöhe

Glocke 2 - GLAUBE
aus dem Jahr 1947, Eisenhartguss, 1350 kg Gewicht, 1245 mm Gesamthöhe

Glocke 3 - LIEBE
aus dem Jahr 1947, Eisenhartguss, 750 kg Gewicht,  1060 mm Gesamthöhe

Glocke 4 - HOFFNUNG 
aus dem Jahr 1925, Bronze, 450 kg Gewicht, 920 mm Gesamthöhe

lutherkirche mit geruest

Die Lutherkirche ist bereits eingerüstet für den Abbau der Glocken.

Jeder darf gern zum Abbau der Glocken vorbeikommen und zuschauen. Die Einholung der neuen Glocken erfolgt am 23.09.2017.



Text und Foto: Gemeindeverwaltung Ellefeld  
23.08.2017