• 03745-78110

Aktuelle Meldungen

ParkPlatz der Begegnung

Ellefelder Park im Wandel - eine Reise aus der Vergangenheit über die Gegenwart in die Zukunft. Ellefeld hat Pläne.

Unser derzeitiger Ellefelder Park wurde im Jahre 1937 an der Lindenstraße angelegt. Angedacht war damals der Name „Goethepark“ – aber es kam bis heute nicht zu einer Namensweihe.

park 1937

Der Park wird von der Göltzsch durchzogen, welche sich hier aus der Weißen und der Roten Göltzsch speist. Die Grünanlage wies einst eine reichhaltige Gestaltung auf. Geordnete Strukturen, gradlinige Wege mit klaren Hierarchien sowie farbenfrohe Pflanzungen dominierten die Anlage. Im Mittelpunkt durchzog eine Ost‐West Achse den Park zwischen der Göltzsch und einem Plateau als ursprünglich geplanten Standort für ein Ehrendenkmal. Das heutige Erscheinungsbild der Anlage scheint willkürlich und etwas ungeordnet. Wege wirken wie Trampelpfade und Ausstattungselemente sind nicht mehr zeitgemäß. Ziel der Erneuerung ist zum einen die Aufwertung der Parkanlage und die Instandsetzung der vorhandenen Wege und zum anderen die Belebung der Anlage durch alle Generationen. Im Bereich des Teiches soll eine Steganlage aus Holz gebaut werden. Auf dem oben beschriebenen Plateau ist ein Pavillon geplant. Die bestehenden Spielbereiche sollen neu geordnet und das Umfeld der Rotbuche vor der Felswand freigehalten werden. Die Spielqualität soll ergänzt und verbessert werden. Denkbar wäre eine Möglichkeit, das Spielerlebnis mit der Göltzsch zu verbinden.

park 2017

Anlässlich des 80-jährigen Jubiläums plant die Gemeinde Ellefeld die Umgestaltung und die Verwandlung zum „ParkPlatz der Begegnung“. Dazu sind nun Ideen rund um das Gestalten und Beleben der grünen Anlage mit Teich gefragt. Park, Platz, Begegnung – das sollen die Leitmotive für die Neuauflage des durchaus bekannten Ellefelder Parks sein. Und das soll er werden - ein „ParkPlatz der Begegnung“ - grün, zum Erholen und alle Generationen ansprechend.

logo ellefelder ideen


Unser Kontakt für Ideen und Anregungen zum ParkPlatz der Begegnung: Gemeindeverwaltung Ellefeld Telefon 03745/78110
oder Mail:

 

Fotos:
oben:  Der Ellefelder Park um 1937 (Archiv Karlheinz Rieß)
unten: Der Ellefelder Park 2017 (Gemeindeveraltung)